Was ihr über Mexiko wissen solltet

Partyurlaub in Mexiko

Inhalt

Über Mexiko hört man vieles:

  • entweder über die geilsten Partys auf Erden oder
  • über Gewalt und Drogen.

Aber wir würden diese Website und die Reisen nach Mexiko nicht anbieten, wenn wir uns nicht sicher wären, daß es dort sicher für euch ist. Zumal wir selbst ja auch mitreisen.

Land und Leute

Wir werden hier jetzt keinen Landesvortrag für euch zusammenstellen, sondern euch das für den Urlaub wichtigste zusammenstellen. Alle Details sowie Reisehinweise zu Mexiko erfahrt ihr auf den Seiten des Auswärtigen Amtes.

Reiseinfos: Land und Leute

  • Zeitverschiebung: Cancún (Mexiko) ist 7 Stunden hinter der Zeit in Deutschland (-7 Stunden)
  • Netzspannung: 110-127 V, 60 Hz. Ein Adapter ist notwendig.
  • Die offizielle Landeswährung: Mexikanische Peso (MXN). Derzeit sind 1 € ca. 16 MXN (aktuelle Währungsinformation findest Du hier).

In Mexiko sind Trinkgelder ("tip" genannt) üblich. Das Servicepersonal erhält durch eure tips den Großteil der Einkünfte. Ergebnis: wer gibt, dem wird gegeben – wenn ihr Trinkgelder gebt, werdet ihr auch bevorzugt behandelt. Das macht sich bei der Getränkebestellung schnell bemerkbar ;) Habt also immer ein paar Dollar in der Tasche.

Die Sicherheit der Gäste ist den Behörden und Menschen vor Ort sehr wichtig. Klar, denn sie leben vom Tourismus. Daher werdet ihr öfters mal auf Polizei, Touristenpolizei und auch Militär treffen. Wenn ihr zudem unser Party-Package gebucht habt, werdet ihr zu den Clubs auch chauffiert – da kann nix schief gehen.

Hinweis zur Währung/Geld

Es ist kein Problem vor Ort Euros in Wechselstuben und Hotels auch in Dollar umzutauschen. In Cancun sind amerikanische Dollar auch das gängige Zahlungsmittel. Solltet ihr mehr als 10.000 € mitnehmen wollen, müsst ihr das aber anmelden ;)

Alternativ könnt ihr natürlich auch eure Kreditkarte mitnehmen und vor Ort an den Geldautomaten Geld ziehen. Es werden eigentlich alle gängigen Kreditkarten akzeptiert. Es ist uns jedenfalls auch kein Fall bekannt, dass jemand kein Geld bekommen hat. Wenn ihr noch keine habt, nutzt unseren Kreditkartenvergleich, um die für euch beste und kostengünstigste zu finden. Einige sind kostenlos und man kann sogar kostenlos Geld in Mexiko abheben.

Einreise

Sofern ihr deutsche Staatsangehörige seid, die nur als Touristen nach Mexiko einreisen wollen, müsst ihr kein Visum zuvor beantragen.

Das einzige was ihr benötigt, und was ihr während des Fluges nach Mexiko bekommt, ist eine sogenannte "Touristenkarte" (FMT genannt). Kurzum: ihr müsst eich um nix kümmern. Ihr braucht natürlich einen

  • gültigen Reisepass

Also vor der Abfahrt nochmal kontrollieren, ob ihr den dabei habt und nicht erst auf dem Flughafen nachschauen.

Und weil wir es noch nicht oft genug gesagt haben: der Reisepass muss noch gültig sein!!!!! Prüft das Ablaufdatum!

Aktuelle Tweets (@springbreaktrvl)